Rechtsanwalt Kanzlei Riegger Medienrecht Markenrecht Urheberrecht Wettbewerbsrecht

 
  Profil
 
  Anwälte
 
  Medien
 
  IT
 
  Rechtsgebiete
 
  Downloads
 
  Links
 
  News
 
  Kontakt
 
  Impressum
 

News

AG Hannover zu

AG Hannover zu "Red Tube"-Abmahnungen
Das Amtsgericht Hannover hat mit Urteil vom 27 weiter...

Kein Anspruch auf Auskunft über Anmeldedaten gegen den Betreiber eines Internetportals

Kein Anspruch auf Auskunft über Anmeldedaten gegen den Betreiber eines Internetportals
Der für das Recht der unerlaubten Handlung zuständige VI weiter...

Gesetz zur Umsetzung der Verbraucherrechterichtlinie in Kraft getreten

Gesetz zur Umsetzung der Verbraucherrechterichtlinie in Kraft getreten
Am 13 weiter...

Gefälschte Abmahnungen per E-Mail im Umlauf

RSS-Feed

 

Gefälschte Abmahnungen per E-Mail im Umlauf
Wie uns heute mitgeteilt wurde, sind gefälschte Abmahnungen, die angeblich von uns kommen, im Umlauf.

In dieser Abmahnung, die nur per Mail versendet wird, wird behauptet, dass wir angeblich eine Firma Naxos Deutschland GmbH vertreten. Es wird weiter behauptet, dass der angeschriebene Empfänger eine Urheberrechtsverletzung begangen habe und er wird aufgefordert, einen Betrag i.H.v. CHF 100,00 über ein anonymes Bezahlsystem zu bezahlen.

Diese Abmahnungen stammen nicht von uns. Weder kennen noch vertreten wir eine Firma Naxos Deutschland GmbH. Es handelt sich dabei um Fälschungen. Auf gar keinen Fall den geforderten Betrag bezahlen. Bei den Absendern der Abmahnungen handelt es sich um Betrüger. Wir werden deswegen Strafanzeige erstatten und bitten, uns die gefälschten Abmahnungen zukommen zu lassen.

...Übersicht